Nun ist es soweit. Wir leben im Drohnen-Zeitalter. Die Technik erobert die Lüfte. Daten werden aus der Luft gesammelt, verarbeitet und an stationäre Rechner über gegeben. Und das völlig autonom.

Die Firma Squadrone System will im nächsten Jahr die weltweit erste autonome Drohne mit dem Namen „HEXO+“ produzieren.

Die Drohne verfügt nicht nur über einen GPS-Sensor, mit der man eine Flugroute festlegen kann: sie kann auf eine Person oder auf ein Objekt ausgerichtet werden! Die Drohne orientiert sich dann eine halbe Stunde lang an der Person und filmt ihn zugleich.

Das Gerät ist speziell für Sportler eingestellt, sodass die Aufzeichnung schneller und wechselnder Bewegungen problemlos funktioniert.

Vorstellungsvideo

[vimeo videoid=“98201590″ width=““ height=““ animation=“scaleUp“ ]

QUELLE