Finde heraus wie viel PayPal kostet, wenn man es gewerblich nutzt: Der PayPal Gebührenrechner!

[CP_CALCULATED_FIELDS id=“8″]

 

Beschreibung

Der PayPal Gebührenrechner errechnet die PayPal Gebühr für jeglichen Zahlungseingang. Die Gebühr ergibt sich aus einmaligen 0,35 € und zusätzlichen 1,9% des Betrages als Provision. Die Kalkulation bezieht sich auf einen Zahlungseingang aus den europäischen Inland, einschließlich Norwegen, Island und Liechtenstein. Auch bezieht sich der Wert ausschließlich auf die Währung Euro – ohne jegliche Währungsumrechnungen.

Diese Gebühr wird sowohl für private, als auch für gewerbliche Zahlungseingänge verbucht. PayPal bietet für gewerbliche Nutzer spezielle Händlerkonditionen an. Genauere Informationen zu diesen Händlerkonditionen und weitere Informationen sind in den PayPal-Nutzungsbedingungen erläutert.

Die PayPal Empfangsgebühren sind von PayPal entnommen und können hier nachgeprüft werden. (Stand Juli 2014)

Alle Angaben ohne Gewähr